"Women we LOVE" Carla von ZOPFCHOPF

Carla ist knapp über einem Vierteljahrhundert alt und gelernte Bekleidungsgestalterin. Seit Dezember 2016 ist sie für Zopfchopf unterwegs und flechte den Girls dieser Welt ruckzuck "en Zopf uf de Chopf". Aufgewachsen in Olten mit Ursprung in Zürich, blieb sie ihren Wurzeln nicht lange fern. Mit 19 gings ab in die Stadt. Dort ist sie meist mit ihrem pinken Velo unterwegs. Also wink ihr, wenn du eine mit blauen Haaren und grosser Brille siehst und schreib eine SMS wenn du mal wieder einen Zopfchopf willst.

Auf zopfchopf.com  oder ihrem Instagram findest du noch weitere Inspirationen von Zopfchopf Zöpfen.

 

Bezeichnest du dich als „Multipotentialistin“? 
Kann man so sagen. Schon während der Lehre als Bekleidungsgestalterin machte ich Erfahrungen als Bartender, Runner, Garderobengirl. Ich war gut darin die Rechte Hand erfolgreicher Chefs zu sein, mich in "brotlosen" Bereichen zu betätigen. Bis ich herausfand das ich mich gar nicht festlegen muss. Das Freizeit meist wichtiger ist als viel Geld auf dem Konto. Also bin ich jetzt Schülerin, Schneiderin, Künstlerin, Flechterin, Powerlifterin, Gitarrenspielerin und und und...

 

Was fasziniert dich sonst noch im Leben? Ich entdecke jeden Tag neue faszinierende Themen und kann bissher noch nicht Aufhören mich mit Wissen vollzusaugen. Seit wenigen Montaten versuche ich Zero Waste zu leben und bin erstaunt wie viele Menschen mich da tatkräftig unterstützen!

 

Was schätz du am meisten in deinem Leben? Die Sicherheit meines Landes, der starke Kern meiner Freundinnen und ganz klar Marc der seit schon fast sieben Jahren in allen Stürmen mein fester Fels war! ♥️

 

Hast du dein Lebensziel? Ich habe mal zwei Wörter aufgegriffen die ich immer wieder gerne wiederhole: AVOIR FAIM. Übersetzt "Hunger haben"; nach Wissen in einem breiten Spektrum. Als neugieriger Mensch fällt mir das nicht schwer. Und ich möchte, dass es ewig so bleibt.

 

Wie würdest du deinen Kleiderstil beschreiben? Bunt, skurril, hypersportlich, anti-Hosen

 

Wie hat sich dein Sinn für Mode im Laufe deines Lebens verändert? Als gelernte Bekleidungsgestalterin eifern die Meisten den grossen Designern nach. Genauso habe ich das auch getan während der Lehre. Mittlerweile setzte ich auf Einfachheit, kaufe nur was ich für wichtig erachte und wenn möglich regional. Mein Schrank ist somit auf zwei Schubladen und eine Kleiderstange geschrumpft und wird in Zukunft nicht wachsen. Zudem habe ich mich in ein Metier gewagt in dem ich nicht ausgebildet bin und entdecke eine neue Art der Kreativität in mir!

 

Auf was achtest du beim Shoppen? Nachhaltigkeit, Regionalität, Qualität

 

 

Was ist dein „Secret“ in Sachen Mode? Ich bin eine Flohmigängerin, im Mai und September immer beim Designmarkt bei Frau Gerolds zu finden und sobalds kühl wird in den Brockis der Stadt auf Jagd. Generell kaufe ich nur, was es zu ersetzen gibt.

 

DEIN Lied? Jungle von Tash Sultana - ein 7 Minuten Ausflug auf eine ferne Insel irgendwo im Warmen.

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Viele unserer Taschen, Kleider, Accessoires & Schuhe sind bis zu 70% reduziert. Schön, schaust du bei REAWAKE vorbei.

Shoppe unsere exklusiven Fashion Treasures online oder geniesse einen kalten Drink bei uns an der Kornhausstrasse 43 in Zürich wo du noch viele weitere stark reduzierte High End Schätze findest.